Zeige 1 bis 7 von 7



Zeige 1 bis 7 von 7


Oilily


Wer an Oilily denkt, denkt an fröhliche Kombinationen von rot, orange und pink und an blau-grün-gelbe Farbexplosionen. Als die Niederländer Willem und Marieke Olsthoorn Oilily als Marke für Kinderkleidung 1963 gründeten, war das eine kleine Revolution. Bis dahin herrschte auch im Kleiderschrank der Kids meist nur trübsinnige Funktionalität.

Und nun plötzlich: ein Rausch von Farben, wild wuchernde Blumenmuster und jede Menge verspielte Details! Die Kids lieben es, wenn ihre Mode so leichtherzig und fantasievoll, so hell und freundlich daherkommt. Der Clou: Trotz der Vielfalt bei Mustern und Farben lassen sich die einzelnen Teile fast immer perfekt kombinieren. Übrigens wurden die die Großen prompt neidisch auf ihre kleinen fröhlichen Fashionistas – deshalb gibt es inzwischen auch eine Extra-Kollektion für die mutige Damenwelt.

Im Lauf der Jahre ist der kunterbunte Oilily-Stil viel kopiert und selten erreicht worden. Damit die gewagten Farbkombinationen und Mustermixe funktionieren, braucht es eben einen so treffsicheren Geschmack wie den der Oilily-Macher. Bei Oilily paart sich gute Laune immer mit Stil und Schick. Der forsche Farbenreichtum der Kleider, Hosen, T-Shirts, Röcke und Strickjacken geht einher mit klassischen, fast ein bisschen braven Schnitten, und die Stoffe und ihre Verarbeitung sind von hoher Qualität.

Deshalb eignet sich Oilily-Mode auch für alle Gelegenheiten: für die Schule genauso wie als feine Sonntagskleidung und natürlich auch zum Herumtollen in der Freizeit. Im Online-Shop von Cinderella-Kindermoden können die Kids mit ihren Eltern nach Lust und Laune nach Lieblingsstücken von Oilily stöbern. Wer im Cinderella-Shop sein Sahneteilchen findet, der hat lange Freude daran, und Geschwisterkinder werden sehnsüchtig drauf warten, dass ihre Zeit kommt!